Descrizione

  • Panettone T’a, klassisches Rezept, von Hand eingewickelt (1 kg)
  • Schaumwein Franciacorta Brut Contadi Castaldi (75 cl)
  • Pasta „VV“ Verrigni Valentini Riquadro, auf Goldformen gezogen (500 g)
  • Pesto mit Genueser Basilikum (g.U.) Rossi (85 g)
  • Olivenpaste mit sonnengetrockneten Tomaten und schwarzen Oliven –
    Cascina San Cassiano (130 g)
  • “Cotechino”, hergestellt von der Fleischerei Chiapella im Langhe-Gebiet (500 g)
  • Grüne italienische Linsen – „Il Coccio” (500 g)
  • Grober Maisgrieß – Molino Filippini Valtellina (500 g)
  • Mischblütenhonig – Le Querce (200 g)
  • Riegel 66%ige Zartbitterschokolade mit Zitrone (50 g)
  • Orangeat in 66%iger Bitterschokolade (60 g)
  • Dragées – in Milchschokolade getauchte Piemont-Haselnuss 36% (45 g)
  • Milchschokoladekugeln (35 g)
  • Kleine Trüffel – dunkle Schokoladencreme mit Kakao bestäubt (45 g)

 

CN136CN136MAM
Cesto tradizionaleCesto Miracolo a Milano

  • Panettone T’a, klassisches Rezept, von Hand eingewickelt (1 kg)
  • Schaumwein Franciacorta Brut Contadi Castaldi (75 cl)
  • Pasta „VV“ Verrigni Valentini Riquadro, auf Goldformen gezogen (500 g)
  • Pesto mit Genueser Basilikum (g.U.) Rossi (85 g)
  • Olivenpaste mit sonnengetrockneten Tomaten und schwarzen Oliven – Cascina San Cassiano (130 g)
  • “Cotechino”, hergestellt von der Fleischerei Chiapella im Langhe-Gebiet (500 g)
  • Grüne italienische Linsen – „Il Coccio” (500 g)
  • Grober Maisgrieß – Molino Filippini Valtellina (500 g)
  • Mischblütenhonig – Le Querce (200 g)
  • Riegel 66%ige Zartbitterschokolade mit Zitrone (50 g)
  • Orangeat in 66%iger Bitterschokolade (60 g)
  • Dragées – in Milchschokolade getauchte Piemont-Haselnuss 36% (45 g)
  • Milchschokoladekugeln (35 g)
  • Kleine Trüffel – dunkle Schokoladencreme mit Kakao bestäubt (45 g)

 

CN136
Cesto tradizionale
CN136MAM
Cesto Miracolo a Milano